German Endurance Cup

 

Der German Endurance Cup (GEC) ist eine nationale Langstrecken-Meisterschaft und fungiert in Korrespondenz mit dem Deutschen Langstrecken Cup als Unterbau der FIM World Endurance Championship. Die  Meisterschaftsläufe finden auf Rennstrecken in Deutschland, der Tschechischen Republik und der Slowakei und statt. Gefahren werden Distanzen zwischen 2,5 und 8 Stunden oder 500km. Seit der Saison 2013 gibt es die Unterteilung in GEC Senior (alle GEC Läufe + alle DLC Läufe bei Bike Promotion Events) und GEC Junior (ausschließlich lizenzfreie Rennen von maximal 500km Distanz) , um auch Neueinsteigern die Möglichkeit des Langstrecken-Sportes zu bieten.


Termine 2017


  • 1. Lauf: Vom 21. bis 23.04.2017 - Most/CZ - 300 km
     
  • 2. Lauf: Vom 25. bis 28.05.2017 - Lausitzring/D - 300 km
     
  • 3. Lauf: Vom 15. bis 018.06.2017 - Slovakiaring/SK - 300 km
     
  • 4. Lauf: Vom 21. bis 25.06.2017 - Brno/CZ - 300 km
     
  • 5. Lauf: Vom 19. bis 23.07.2017 - Oschersleben/D - 300 km
     
  • 6. Lauf: Vom 08.09. bis 12.09.2017 - Most/CZ - 300 km
  • 7. Lauf: Vom 25.09 bis 03.10.2017 - Brno/CZ - 300 km

        

Klassen


  • Die jeweilige Klasse muss bei der Anmeldung angegeben und bei der technischen Abnahme bestätigt werden.

    Klasse 1 über 950 ccm 4-T; über 1000 ccm 2- und 3- Zylinder (Mehrmotorradklasse mit max. 3 Fahrern)

    (nur in der DLC - Klasse 2 über 600 ccm bis 950 ccm / 4-T/4-Zyl.; über 750 bis 1000 ccm 2- und 3- Zylinder (Mehrmotorradklasse mit max. 3 Fahrern))

    Klasse 3 über 450 ccm bis 600 ccm / 4-T/4-Zyl.; über 450 ccm bis 750 ccm 2- und 3- Zylinder (Mehrmotorradklasse mit max. 3 Fahrern)

    Klasse 4 ein Motorrad mit maximal 3 Fahrern 

 

Last refresh 2017-02-15 17:44:11